Fußball Kreismeisterschaft am 01.06.17

Fußball – Souverän qualifiziert!

 Am 01.06.2017, einem sonnigen Tag im Hembergstadion, konnte sich die Grundschule auf der Emst als Stadtmeister durchsetzten und für die Bezirksmeisterschaft qualifizieren.

 Trotz der anfänglichen Nervosität, konnte sich die Mannschaft mit einem 1:0 Sieg gegen die Grundschule aus Kalthof durchsetzen und setzte damit einen ersten Meilenstein für den großartigen Erfolg.

 Im zweiten Spiel gewann das Team klar gegen die Kiliangrundschule mit einem 3:0. Durch ein schnelles erstes Tor in der ersten Minute ließ man den Kontrahenten kaum eine Chance. Gekrönt wurde das Spiel durch ein Traumtor in den Giebel, welches durch ein wunderschönes Zusammenspiel entstand.

 Getragen von der Welle der Euphorie und der tollen Unterstützung unserer Mädchen sowie den Eltern war das letzte Gruppenspiel reine Formsache, in welchem sich die Mannschaft mit einem deutlichen 3:0 gegen die Grundschule aus Sümmern durchsetzte und sich so für das Gruppenfinale qualifizierte.

 Im ersten Spiel der Finalgruppe stieß man gegen die Grundschule der Lichtekammer. Mit viel Selbstvertrauen, Teamwork und reichlich Motivation gewannen wir auch dieses Spiel souverän mit 3:1. Anschließend schauten wir uns gespannt das Spiel der Grundschule Lichtekammer gegen die Saat Grundschule an, welches die Lichtekammer für sich entscheiden konnte. Im Zuge dessen reichte uns im letzten Spiel ein Unentschieden, um die Stadtmeisterschaft zu gewinnen. Unbehelligt dieser Tatsache preschte das Team weiter nach vorne und gewann auch ihr letztes Spiel souverän mit einem 3:2 gegen die Saat Grundschule.

 Gemeinsam nahm man den Pokal in der abschließenden Siegerehrung entgegen. Jedes Kind erhielt eine Medaille, welche sie voller Stolz trugen. Im Freudentaumel goss man sich gegenseitig mit Wasser über und reckte immer wieder den Pokal in den Himmel.

 Wir freuen uns bereits sehr auf die Bezirksmeisterschaft und Bedanken uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten, die diesen Erfolg mittragen!

 ein dreifaches – „Auf der …. EMST!     Auf der …. EMST!     Auf der …. EMST!