Liebe Eltern,

 

sicherlich ist Ihnen zu Ohren gekommen, dass sich in den Ferien, sowohl in der OGS-Betreuung, als auch im privaten Bereich Kinder mit dem Corona-Virus infiziert haben.

 

Das hat zur Folge, dass sich darauf hin auch weitere Kinder in Quarantäne begeben mussten.

 

Wir arbeiten eng mit dem Gesundheitsamt und den vorgesetzten Dienststellen zusammen und hoffen, dass sich die Infektionslage bald wieder entspannt.

 

Betroffene Kinder werden gleichwertig zum Präsenzunterricht im „Lernen auf Distanz“ unterrichtet. Das heißt, dass eine Leistungsbewertung wie im „normalen“ Unterricht erfolgen wird und Klassenarbeiten bei Wiederteilnahme am Präsenzunterricht geschrieben werden.

 

Wir wünschen allen betroffenen Familien schnelle Genesung und „dicke Nerven“!

 

Vom Team der Grundschule Auf der Emst