OGS Auf der Emst,   02371 – 959 958 (Büro) ; 02371 – 959 9522 (Räuberhöhle)                                          

Liebe OGS-Familie,                                                                                                                                10.08.2020

mit diesem Brief erhalten Sie allgemeine Informationen über die Abläufe nach den Ferien.

Bitte lesen Sie alles sorgfältig durch und besprechen Sie wichtige Punkte mit Ihrem Kind, damit nach den Ferien alles gut gelingen kann.  

Ihr Kind darf nun nach dem Unterricht wieder die eigene OGS-Gruppe besuchen.

( Mo. – Do. 7:00 – 16:30 Uhr, Fr. – 15:30 Uhr, Abholzeit ab 15:00 Uhr)

Mischungen mit Kindern anderer OGS-Gruppen sind nicht erlaubt.

Aus diesem Grund gibt es einen genau abgesteckten Zeitplan im Hinblick auf das Mittagessen und die Hausaufgaben.

Bitte weisen auch Sie Ihr Kind noch einmal darauf hin, dass die Wege durch das Schulgebäude (zu den Hausaufgaben, zur Toilette…) zügig und mit Maske  vorgenommen werden  (keine „Treffen“ mit Kindern anderer  Gruppen).

Maskenpflicht: Auf den Fluren muss grundsätzlich eine Maske getragen werden,

                             auch in der Mensa für die Wege zum Platz und zur Toilette / Waschbecken.

                             Die Regelung für den Schulhof ist im OGS-Bereich noch nicht abschließend geklärt.

Es wäre schön, wenn Ihr Kind eine eigene beschriftete Getränkeflasche mitbringt, die dann im Bedarfsfall durch uns wieder aufgefüllt wird.

AGs werden (wahrscheinlich)  Ende des Monats wieder stattfinden können. Aber auch diese laufen anders als bisher gewohnt. Es wird ein rollierendes System geben, in dem immer Kinder einer Gruppe an einer AG teilnehmen dürfen. Ein genauer Plan folgt noch.

 Abholsituation: Da Sie wahrscheinlich weiterhin das Schulgebäude nicht betreten dürfen, ist es wichtig, dass Sie auf dem angehängten Datenbogen (zusätzlich zu den aktualisierten Daten) genaue Schickzeiten auflisten und wohin wir Ihr Kind schicken sollen (nach Hause, zum Parkplatz, zur Bushaltestelle…).

 Es geht leider nicht, dass wir dies weiter über den OGS-Eingang mit der Klingel organisieren, da die Gruppe „Klein Afrika“ besetzt und das ständige Klingeln sehr störend ist.

Sollten sich Schickzeiten spontan ändern, rufen Sie bitte morgens an, nachmittags läuft der AB.

Frühdienst (ab 7:00 Uhr): Da auch hier keine Mischung stattfinden darf, ist der Frühdienst wie vor den Ferien organisiert. Das heißt, Kinder dürfen diesen nur bei dringendem Bedarf nach Voranmeldung bei Frau Hofmann (Grundschule.Emst@t-online.de)  besuchen. Zum Frühdienst muss bitte am OGS-Eingang geklingelt werden. Die Kinder gehen dann direkt zu ihrem Platz in der Klasse und beschäftigen sich dort, bis der Unterricht beginnt.

 

 

 

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, rufen Sie gerne vormittags an.

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und bleiben Sie gesund!

 

 

Nicoline Edelhoff im Namen des gesamten Teams  J